Bundeslehrerkomitee (BLK)

 

Aufgaben

Das Bundeslehrerkomitee (BLK) besteht aus den Aikido-Lehrerinnen und Aikido-Lehrern, die im BDAL mindestens mit dem 6. Dan Aikido graduiert sind und eine DAN-Prüfungsberechtigung des BDAL besitzen.

Das BLK hat die Aufsicht über das Lehr-, Prüfungs- und Graduierungswesen des Verbandes. Es soll die Qualität der beim BDAL registrierten Prüfungen gewährleisten und ist zuständig für die Aus- und Fortbildung der Verbandsmitglieder.

Das BLK beurteilt die Aikido-Tätigkeit der Verbandsmitglieder; insbesondere entscheidet es über:

  • die Vergabe von Dan-Prüfungsberechtigungen an Verbandsmitglieder,
  • die Graduierung der Mitglieder des BDAL,
  • die Bestätigung der von den Prüferinnen und Prüfern durchgeführten Dan-Prüfungen.

Daneben organisiert es Fortbildungslehrgänge auf Bundesebene und erstellt Rahmenordnungen für Kyu- und Dan-Prüfungen.


Mitglieder

  • Gerhard Walter, 8. Dan, Berlin
  • Rüdiger Keller, 8. Dan, Ohlenstedt
  • Heinz Patt, 8. Dan, Bonn
  • Reinhard Brauhardt, 8. Dan, Siegen
  • Adriano Trevisan, 7. Dan, München
  • Winfried Wagner, 7. Dan, Schweinfurt
  • Ingo Beardi, 7. Dan, Berlin
  • Wolfgang Sambrowski-Gille, 7. Dan, Oldenburg
  • Gilles de Chénerilles, 7. Dan, Saarbrücken
  • Dirk Kropp, 7. Dan, Köln
  • Horst Späthling, 7. Dan, Berlin
  • Volker Görlich, 7. Dan, Rietberg
  • Günter Riewe, 7. Dan, Deggendorf
  • Rudolf Schneider, 7. Dan, Hirschaid/Forchheim
  • Jochen Maier, 7. Dan, Rosenheim
  • Reinhard Czempik, 6. Dan, Nürnberg
  • Regula Pfeiffer, 6. Dan, Kassel
  • Doris Thomassen, 6. Dan, München
  • Herbert Wagner, 6. Dan, Ebensfeld
  • Fritz Heise, 6. Dan, Krauchenwies
  • Klaus Meyer, 6. Dan, Düsseldorf
  • Doris Dohse, 6. Dan, Wiesbaden
  • Rocky Gerull, 6. Dan, Berlin
  • Reinhold Geller, 6. Dan, Augsburg
  • Jürgen Pilger, 6. Dan, München
  • Dr. Hubert Klehr, 6. Dan, Weil-Geretshausen

Sprecher

Dirk Kropp
Silcherstraße 12
50827 Köln
Telefon 0221 5879191
blk@aikido-deutschland.com