Kyu-Prüfungsordnung

Die Prüfngsordnung für Kyu-Grade ist eine Rahmenordnung und kann von Dojo zu Dojo nach eigenem Ermessen der Prüferin / des Prüfers geringfügig modifiziert werden.

Nage waza – Wurftechniken
Angriff Shiho nage Irimi nage Kote gaeshi Kaiten nage Tenchi nage Koshi nage Kokyu nage
aihanmi-katate-dori 5.Kyu 5.Kyu 5.Kyu 2.Kyu
gyakuhanmi-katate-dori 4.Kyu 4.Kyu 4.Kyu 4.Kyu 4.Kyu 1.Kyu
kata-dori [men-uchi] 3.Kyu 3.Kyu 3.Kyu
mune-dori 2.Kyu 2.Kyu 2.Kyu
shomen-uchi 2.Kyu 2.Kyu 2.Kyu 2.Kyu 2.Kyu
yokomen-uchi 1.Kyu 1.Kyu 1.Kyu 1.Kyu 1.Kyu
chudan-tsuki 1.Kyu 1.Kyu 1.Kyu
Shiho nage: omote- und ura-Technik
Kaiten nage: uchi- und soto-Technik
Ozae waza – Haltetechniken
Angriff Ikkyo Nikyo Sankyo Yonkyo
aihanmi-katate-dori 5.Kyu 3.Kyu 2.Kyu 1.Kyu
gyakuhanmi-katate-dori 4.Kyu 3.Kyu 2.Kyu 1.Kyu
kata-dori [men-uchi] 3.Kyu 3.Kyu
mune-dori 2.Kyu 2.Kyu 2.Kyu
shomen-uchi 2.Kyu 2.Kyu 2.Kyu
yokomen-uchi 1.Kyu 1.Kyu 1.Kyu
chudan-tsuki 1.Kyu
Ikkyo, Nikyo, Sankyo und Yonkyo:
omote- und ura-Technik

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen